Um die Firmware auf einer Station zu aktualisieren brauchen Sie:1. Pessl Instr. Firmware-Uploader-Anwendung (FW Uploader)
2. USB Kabel zum Verbinden der Hauptplatine mit den PC oder Notebook
3. Jumper (Jumper RM2,54)

4. neueste Version der Firmware (FW) für die Hauptplatine


Sie können die FW hier herunter laden:
Klick Sie HIER um iMETOS 3.3 Firmware herunterzuladen

Klicken Sie HIER um iMETOS ECO D3 Firmware herunterzuladen


Sie könenn den FW Uploader hier herunter laden:

PI FW Uploader 

Für weitere Informationen lesen Sie bitteDownload PI FW Uploaderin unseren Solutions.

  
Um die Firmware einer Station manuell zu aktualisieren, folgen Sie bitte diesen Schritten: 

  1. Stecken Sie die Batterie und das Solar Panel ab.
  2. Verbinden Sie den PC mit der Station (USB Kabel, gelber Kreis) und stecken Sie den Jumper auf die BOOT Pins (roter Kreis). Vergewisseren Sie sich, dass keine anderen USB-Kabel am PC angesteckt sind.
  3. Schließen Sie jetzt die Batterie an die Hauptplatine an (blauer Kreis)

    iMETOS 3.3 motherboard
     

    iMETOS ECO D3 motherboard


  4. Die Hauptplatine startet jetzt im Boot Mode, Sie erkennen es an der gelben LED welche in der Mitte leuchtet (siehe roter Kreis). Falls der Boot Mode nicht gestartet wird drücken sie RESET (RST) auf der Hauptplatine (siehe gelber Kreis unten).
  5. Öffen Sie das Programm Firmware Uploader.

  6. Bei "Select FW" wählen Sie die passende FW für die Station z.B:
    Firmware_iMetosEcoD3_1.603.20220823.binary 


  7. Bei "Device" wählen sie das richtige Gerät aus.

  8. Bei "COM Port" wähle Sie den richtigen COM Port. Wenn es das einzige Gerät ist, welches mit Ihrem PC verbunden ist wird der COM automatisch ausgewählt.


  9. Klicken Sie nun auf “Open Port”

  10. Klicken Sie jetzt auf “Upload FW”

  11. Nachdem "Firmware successfully uploaded" erscheint, führt die Hauptplatine automatisch eienn Neustart aus und beginnt die Kommunikation mit dem Server. Warten Sie bis die erste Kommunikation beendet ist.
  12. Sobald die Nachricht "Firmware successfully uploaded" erscheint sind Sie mit dem FW Upload fertig.
    Bitte lassen Sie die Batterie noch für 24h verbunden, die Verbindung mit dem Server wird nach einer Weile aufgebaut werden.Beispiel einer Kommunikation mit dem Server



  13. Um das Boot Menü zu verlassen klicken Sie auf "Close Port" und entfernen Sie den Jumper von den BOOT Pins auf der Hauptplatine.

  14. Entfernen Sie nun das USB Kabel und drücken Sie auf RESET (RST gelber Kreis) auf der Hauptplatine.

    Wichtige Notiz:
    Die vollständige Überwachung des Kommunikationsprozesses sollte nach jeder Installation erfolgen, indem der PC an den iMetos angeschlossen wird. Der Installateur sollte den Standort niemals verlassen, ohne einen Sensortest und ein Kommunikationsprozessprotokoll durchzuführen